Ratschlag, ob man den Juden alle ihre Bücher nehmen, abtun und verbrennen soll

Frühneuhochdeutsch/Neuhochdeutsch
€ 7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein außergewöhnliches Dokument der Toleranz aus dem Jahr 1510: Reuchlins »Ratschlag« ist ein Plädoyer für die friedliche Koexistenz von Christen und Juden, für die Freiheit des Andersdenkenden und für den Wert des Buches an sich.
Das Gutachten für Kaiser Maximilian I. sprach sich vehement gegen die geplante Einziehung und Vernichtung aller hebräischen Schriften im Reich aus. Es löste den sogenannten Judenbücherstreit aus, die erste große mediale Auseinandersetzung seit der Erfindung des Buchdrucks.
Der Band bietet eine sorgfältige Neuedition mit Übersetzung, Stellenkommentar und Nachwort.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN 9783150142486
Ausgabe Neuedition und Neuübersetzung
Erscheinungsdatum 11.02.2022
Umfang 173 Seiten
Genre Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Format Taschenbuch
Verlag Reclam, Philipp
Übersetzung Jan-Hendryk de Boer
Herausgegeben von Jan-Hendryk de Boer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rudolf von Ems, Norbert Kössinger, Katharina Philipowski, Norbert Kössin...
€ 15,50
Raimund Schulz
€ 14,20
Matthias Roth
€ 13,20
Wolfgang Mieder
€ 5,80
Karl-Heinz Göttert, Günter Wallraff
€ 6,20
Seneca, Gernot Krapinger
€ 6,20
Erasmus von Rotterdam, Anton J. Gail, Stefan Zathammer
€ 5,40
Wolfgang Detel
€ 7,00