Das Lob der Torheit

€ 5.4
Lieferbar ab Juli 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sie beherrsche die Welt, sagt sie, man brauche sich nur umzusehen! Und sie sei überall – an den Universitäten, bei den Geistlichen, den Gebildeten, den Herrschenden wie bei den Untertanen: die Torheit. Die Lobrede auf die Torheit, gehalten von der personifizierten Torheit selbst, landete damals, mitten in der turbulenten Reformationszeit des 16. Jh.s, auf dem Index der verbotenen Bücher. Zu scharf war die Kritik an allen Ständen, die Erasmus von Rotterdam in diesem Text untergebracht hatte. Zugleich aber ist diese Kritik zeitlos: Die bitterböse und gleichwohl amüsante Rede wirkt beunruhigend aktuell.
Durchgesehene Übersetzung mit ausführlicherem Anmerkungsteil, neuer Bibliographie und neuem Nachwort.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN 9783150142844
Erscheinungsdatum 13.05.2022
Umfang 183 Seiten
Genre Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Format Taschenbuch
Verlag Reclam, Philipp
Herausgegeben von Stefan Zathammer
Übersetzung Anton J. Gail
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Immanuel Kant, Ingeborg Heidemann
€ 17,30
Theodor Storm
€ 4,20
Rebekka Kricheldorf, Sascha Feuchert
€ 5,40
Platon, Gernot Krapinger, Gernot Krapinger, Gernot Krapinger
€ 6,00
Wolfgang Detel
€ 7,00
Raimund Schulz
€ 14,20
Vergil, Edith Binder, Gerhard Binder, Gerhard Binder
€ 11,80
Karl Raimund Popper, Gretl Albert, Melitta Mew, Karl R. Popper, Eva Schi...
€ 8,10