Max Weber-Gesamtausgabe

Band II/6: Briefe 1909-1910
€ 400
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Die Korrespondenz Max Webers 1909-1910 vertieft und verdeutlicht das Bild seiner Persönlichen und seiner wissenschaftlichen Entwicklung und seiner öffentlichen wissenschaftlichen Tätigkeit. Damit gewährt der Band zugleich tiefe Einblicke in die Entwicklung der Sozial- und Kulturwissenschaften Deutschlands. Im Mittelpunkt der umfangreichen Korrespondenzen stehen zwei zentrale Gegenstandsbereiche: Die Gründung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und die konzeptionelle und organisatorische Vorbereitung des Grundrisses der Sozialökonomik.Aber auch weniger beachtete Züge werden deutlich: Briefe an seine Schwester Lili Schäfer, an Friedrich Gundolf, Karl Vossler und an viele andere stellen Max Weber mit Äußerungen über Dante und Shakespeare, über Borchardt, George und Rilke als einen hervorragenden und scharf urteilenden Kenner der Weltliteratur und der literarischen Moderne vor.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783161463105
Erscheinungsdatum 01.11.1994
Umfang 854 Seiten
Genre Soziologie/Allgemeines, Lexika
Format Hardcover
Verlag Mohr Siebeck
Herausgegeben von M. Rainer Lepsius, Wolfgang J. Mommsen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ingrid Voléry, Marie-Pierre Julien
€ 76,99
Dorothea Zügner, Albert Oeckl
€ 174,30
Benjamin Fredrich
€ 15,50
Claudia Dreke, Beatrice Hungerland
€ 30,80
Helmut Bremer, Andrea Lange-Vester
€ 30,80
Tim Grover
€ 20,60
Rita Kohlmaier, Stevie Schmiedel
€ 15,40