Max Weber-Gesamtausgabe

Band I/12: Verstehende Soziologie und Werturteilsfreiheit. Schriften und Reden 1908-1917
€ 343.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Die im vorliegenden Band zusammengestellten Texte dokumentieren und erhellen den Denkweg, auf dem sich Weber, vergleichsweise spät, der Soziologie zuwandte. Er wollte die Stellung und Aufgabe dieser - gerade in Deutschland sehr umstrittenen - neuen Wissenschaft im Zusammenhang der Kultur- und Sozialwissenschaften und im Bezugsrahmen seiner eigenen Forschungen klären, ihre eigentümliche Erklärungsweise methodologisch und begrifflich-theoretisch fundieren sowie ihr Erklärungspotential in groß angelegten historisch und kulturell vergleichenden Untersuchungen beweisen. Der Band versammelt Schriften, Reden und Diskussionsbeiträge zu methodologischen und theoretischen Problemen, die in diesem Bezugsrahmen zwischen 1908 und 1917 entstanden und mit wenigen Ausnahmen auch veröffentlicht wurden. Dem Verständnis der Texte dienen die ihnen beigefügten Erläuterungen, editorische Berichte beschreiben ihren Entstehungskontext und ihre Überlieferung, und die Einleitung behandelt die übergreifenden thematischen und systematischen Zusammenhänge.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783161502989
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Umfang 650 Seiten
Genre Geschichte/Neuzeit bis 1918
Format Hardcover
Verlag Mohr Siebeck
Herausgegeben von Johannes Weiß
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anette Baumann
€ 46,30
Katharina Kucher
€ 50,40
Sara Anil, Hans Berkessel, Kai-Michael Sprenger, Sarah Traub
€ 32,90
Markus Laufs
€ 93,00
Andrea Pühringer, Martin Scheutz
€ 52,00
Ines Thomas Almeida, Thomas Assinger, András Forgó, Johannes Frimmel, Da...
€ 51,00
Tristan Oestermann, Ulrike von Hirschhausen, Sebastian Conrad
€ 98,00