Das Recht im Blick der Anderen

Zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann
€ 50.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Recht ist in der Moderne längst nicht nur Gegenstand der Rechtswissenschaft. Historische, philosophische, sozial- und kulturwissenschaftliche wie auch theologische Ansätze nähern sich dem Recht in je eigener Weise. Solche Außenperspektiven stehen in komplexer Wechselwirkung mit der juristisch-binnendisziplinären Thematisierung des Rechts. Dieser Sammelband ist dem Wechselspiel von Außen- und Binnenperspektiven gewidmet. Er vereint die überarbeiteten Beiträge eines Symposions, das an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann veranstaltet wurde. Die exemplarischen Fallstudien und Grundsatzüberlegungen thematisieren unter anderem die Funktion des Rechts in antiken Stadtstaaten, die Immanenz und Transzendenz des Rechts aus theologischer Perspektive sowie das Verhältnis von Ökonomik und Rechtswissenschaft.
Mit Beiträgen von:Hans Diefenbacher, Hans-Joachim Gehrke, Klaus Günther, Christoph Möllers, Thorsten Moos, Michael Moxter, Bernhard Nagel, Martin Ramstedt, Karl-Siegbert Rehberg, Magnus Schlette, Eberhard Schmidt-Aßmann

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReligion und Aufklärung
ISBN 9783161541179
Erscheinungsdatum 01.01.2016
Umfang 179 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Taschenbuch
Verlag Mohr Siebeck
Herausgegeben von Thorsten Moos, Magnus Schlette, Hans Diefenbacher
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
A. Katarina Weilert, Philipp W. Hildmann
€ 65,80
Stephan Schaede, Reiner Anselm, Kristian Köchy
€ 112,10
Hermann Deuser, Markus Kleinert, Magnus Schlette
€ 86,40
Thorsten Moos, Stephan Schaede
€ 122,40
Thomas Brose, Gesine Palmer
€ 81,30
Gerald Hartung, Tom Kleffmann, Stephan Schaede
€ 112,10
Gerald Hartung, Magnus Schlette
€ 86,40