Der Briefwechsel zwischen August Sauer und Bernhard Seuffert 1880 bis 1926

Auswahl und Kommentar. Herausgegeben in Verbindung mit Bernhard Fetz und Hans-Harald Müller
€ 103
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Herausbildung der Neugermanistik in Österreich und Deutschland in Briefen: Zwei entscheidende Akteure, August Sauer (Prag) und Bernhard Seuffert (Graz), berichten über ihre Pläne, Laufbahn, Vernetzung mit einflussreichen Germanisten, über Zeitschriftengründungen, wissenschaftliche Großprojekte, Berufungen, die Germanistik im politischen und kulturellen Kontext der Zeit. Doch auch um die Probleme von Wissenschaft und Privatexistenz geht es in der kommentierten Briefauswahl aus den Jahren 1880 bis 1926.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783205232797
Erscheinungsdatum 09.12.2019
Umfang 838 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Böhlau Wien
Mitherausgegeben von Bernhard Fetz
Mitherausgegeben von Mirko Nottscheid, Marcel Illetschko, Desiree Hebenstreit, Hans-Harald Müller
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jürgen Lehmann, Markus May, Tanja Rudtke
€ 60,70
Florian Steger, Vincenzo Damiani
€ 36,00
Sigrid G. Köhler, Matthias Schaffrick
€ 47,30
Castagna Giuliano, Edzard Lutz
€ 39,10
Friederike Proff
€ 81,30
Pramod K Nayar
€ 109,99
Adele Bardazzi
€ 61,20