Alles Bonanza!
Ein Album über die 70er in der BRD - zusammengetragen von Surfern im Internet

von Christian Ankowitsch

€ 31,00
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Böhlau Wien
Format: Hardcover
Genre: Sachbücher/Kunst, Literatur/Sonstiges
Umfang: 228 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.09.2000

Rezension aus FALTER 42/2000

Österreich und Deutschland, das ist auch die Differenz von Eskimo und Langnese. Vor allem für Leute, deren politisches Engagement sich auf die Wiedereinführung unnötiger Speiseeisprodukte beschränkt. Ex-"Falter"-Mitarbeiter und "Die Zeit"-Bergwerker Christian Ankowitsch hat das österreichische "Wickie, Slime und Paiper"-Konzept bar aller Inspiration eins zu eins nach Deutschland transferiert und unter dem Titel "Alles Bonanza" historisches Bildmaterial und Erinnerungen deutscher Round-about-Dreißigjähriger abgedruckt. Die nennen sich inzwischen allerdings nicht "Generation Bonanza", sondern "Generation Golf" und sind - auch dank Florian Illies - nicht vollständig dem Kinderwahnsinn anheim gefallen.

Klaus Taschwer in FALTER 42/2000 vom 20.10.2000 (S. 24)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb