Das materielle Beihilfeaufsichtsrecht nach dem EWG-Vertrag

€ 39
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das materielle Beihilfeaufsichtsrecht nach dem EWG-Vertrag vermittelt einen Einblick in eine Materie, die für Österreich bereits mit dem Europäischen Wirtschaftsraum normative Realität werden und dann für Verwaltungen wie für potentielle Beihilfeempfänger gleichermaßen von Bedeutung sein wird. Das Herzstück bilden die Artikel 92 bis 94. Als Teil der Wettbewerbsregeln des Vertrages sollen sie die Umgehung der sog. Vier Freiheiten des Europäischen Binnenmarktes, insbesondere der Warenverkehrsfreiheit, verhindern. Beginnend mit einer Analyse des Begriffs der Beihilfe im Sinne des Vertrages werden nach der Diskussion des Verbotstatbestandes die möglichen Ausnahmen vom Grundsatzverbot untersucht. Schließlich wird die Politik der Kommission auf dem Gebiet der mitgliedstaatlichen Wirtschaftsförderung im Sinne der von ihr geäußerten Vorstellungen über die Grundsätze der Ausübung ihres Aufsichtsrechts dargestellt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783211824634
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Umfang 223 Seiten
Genre Recht/Internationales Recht, Ausländisches Recht
Format Taschenbuch
Verlag Springer Wien
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mads Andenas, Jeremy Perelman, Christian Scharling
€ 131,99
Daniel Thym, Carolin Arévalo, Kay Hailbronner, Hemme Battjes, Jonas Born...
€ 359,90
Dariusz Szostek, Mariusz Załucki
€ 152,20
Lisa Kanzler
€ 80,20