In einer komplizierten Beziehung mit Österreich

Bierdeckelgeschichten
€ 24
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Martin Peichls Protagonisten befinden sich in komplizierten Beziehungen: mit ihren Frauen und FreundInnen, ihren Familien und sich selbst. Manchmal wird es besonders kompliziert, dann lösen sich die Beziehungen auf. Manchmal bleibt es kompliziert, vor allem mit Österreich. Oft aber haben die komplexesten Gefühle auf einem Bierdeckel Platz, darin ist Martin Peichl Meister.„In einer komplizierten Beziehung mit Österreich“ ist ein Mix aus Bierdeckelgedichten und Geschichten, die melancholisch und humorvoll sind, hoffnungsvoll und verzweifelt. Da geht es um neue und verlorene Lieben, um Heimat und Ausgrenzung, Männlichkeitsbilder und Alkoholismus. Kurzum: Es geht immer auch um Österreich. Gespickt mit dem unverwechselbaren Sound von Martin Peichl, ist dieses Buch ein wahres Kleinod, in das man sich verlieben könnte.„In Österreich gibt es keine Menschen mit Alkoholproblemen. In Österreich gibt es nur Menschen, die Spaß verstehen, und Menschen, die keinen Spaß verstehen."

weiterlesen
FALTER-Rezension

Nur zum Abstellen des Krügerls waren Bierdeckel nie gedacht. Martin Peichl, der sich auf einem Foto als melancholischer Wirtshausautor zeigt, kritzelt auf diese bedeutende Grundlage seine Notizen und Sinnsprüche, die er unter dem Titel „In einer komplizierten Beziehung mit Österreich“ zwischen quadratischen Buchdeckeln (mit Bierdeckel zum Herausnehmen!) veröffentlicht hat.

„In deiner Nähe treibe ich es mit deiner Nähe“ oder „In meinem Bier hängt ein Haar von dir, drinking with benefits“: Peichl fabuliert zu vielen Themen, aber vor allem beschäftigt ihn die Liebe, die auch Sex und Österreich beinhaltet. Unzählige Autorinnen und Autoren haben vor ihm ihren Beziehungsstatus zu Österreich hinterfragt, doch der 1983 geborene Waldviertler, der häufig Musil zitiert, findet eigene Wege. Manches ist derb, vieles klug und alles mit wortspielerischem Aberwitz. Auch im Ernst steckt Schmäh.

Sebastian Gilli in Falter 39/2020 vom 25.09.2020 (S. 36)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783218012300
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Umfang 224 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Kremayr & Scheriau
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mila Summers, Mila Summers
€ 13,30
Otto Grünmandl, Maria Piok, Ulrike Tanzer
€ 24,90
Malu Mertins, Kampenwand Verlag
€ 14,30
Karl Heinrich Waggerl, Christiane Ruth Franke
€ 8,90
Paul Steinbeck
€ 16,40
Malu Mertins, Kampenwand Verlag
€ 14,30
Colleen Hoover, Katarina Ganslandt, Anja Galić
€ 20,60
Jean Rémy
€ 13,40