Das große Liederbuch
Sonderausgabe

von Tomi Ungerer

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Diogenes
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 48/2001

The Joy of Frogs", so hieß meine erste und gleich sehr lehrreiche Begegnung mit Tomi Ungerer irgendwann rund um 1980: Das Magazin Penthouse warb damals mit Ungerers gezeichnetem Frosch-Kamasutra unter anderem im Spiegel und klärte mich so über die Vielgestaltigkeit heterosexueller Verkehrsformen auf. Begonnen hat der vor genau siebzig Jahren, am 28. November 1931, geborene Ungerer indes als Kinderbuchautor - und als Zeichner für so renommierte Zeitschriften wie den New Yorker, Esquire oder Harper's. Nach 14 auch kommerziell sehr erfolgreichen Jahren in New York zog sich "einer der brillantesten Zeichner unserer Epoche" (New York Times) in die abgelegene kanadische Provinz Nova Scotia zurück, wo er mit seiner Frau Yvonne alle möglichen Tiere züchtete und auch selbst schlachtete.

Seine berückenden Erinnerungen an die Fährnisse des Landlebens können nun erstmals nachgehört werden, gesprochen vom großartigen Erzähler Tomi Ungerer. "Heute hier, morgen fort" heißt diese Triple-CD - in Nova Scotia ist das die gebräuchliche Umschreibung für den Tod. Der geborene Elsässer, der heute als Schafzüchter in Südirland lebt und außerdem Kulturbotschafter des Europarats ist, erzählt aber auch von seiner Kindheit zwischen Frankreich und Hitler-Deutschland. Das lässt sich auch im wieder aufgelegten Buch "Die Gedanken sind frei" nachlesen, einem einzigartigen Zeitgeschichtedokument, das mit Ungerers Kinder- und Jugendzeichnungen ausgestattet ist. "Die Gedanken sind frei" war übrigens eines der ganz wenigen Volkslieder, das die Nazis verbaten. Die Melodie und der Text dazu findet sich natürlich auch im großen Liederbuch, eines jener 140 Bücher, das der große Humanist, Menschen- und Tierkenner veröffentlicht hat. Auf Ungerers gesammelte Sau- und Fröschereien müssen wir leider noch ein paar Tage warten: Erotoskop (mit einem Vorwort von Michel Houellebecq) wird erst ausgeliefert. The Joy of Frogs", so hieß meine erste und gleich sehr lehrreiche Begegnung mit Tomi Ungerer irgendwann rund um 1980: Das Magazin Penthouse warb damals mit Ungerers gezeichnetem Frosch-Kamasutra unter anderem im Spiegel und klärte mich so über die Vielgestaltigkeit heterosexueller Verkehrsformen auf. Begonnen hat der vor genau siebzig Jahren, am 28. November 1931, geborene Ungerer indes als Kinderbuchautor - und als Zeichner für so renommierte Zeitschriften wie den New Yorker, Esquire oder Harper's. Nach 14 auch kommerziell sehr erfolgreichen Jahren in New York zog sich "einer der brillantesten Zeichner unserer Epoche" (New York Times) in die abgelegene kanadische Provinz Nova Scotia zurück, wo er mit seiner Frau Yvonne alle möglichen Tiere züchtete und auch selbst schlachtete.

Seine berückenden Erinnerungen an die Fährnisse des Landlebens können nun erstmals nachgehört werden, gesprochen vom großartigen Erzähler Tomi Ungerer. "Heute hier, morgen fort" heißt diese Triple-CD - in Nova Scotia ist das die gebräuchliche Umschreibung für den Tod. Der geborene Elsässer, der heute als Schafzüchter in Südirland lebt und außerdem Kulturbotschafter des Europarats ist, erzählt aber auch von seiner Kindheit zwischen Frankreich und Hitler-Deutschland. Das lässt sich auch im wieder aufgelegten Buch "Die Gedanken sind frei" nachlesen, einem einzigartigen Zeitgeschichtedokument, das mit Ungerers Kinder- und Jugendzeichnungen ausgestattet ist. "Die Gedanken sind frei" war übrigens eines der ganz wenigen Volkslieder, das die Nazis verbaten. Die Melodie und der Text dazu findet sich natürlich auch im großen Liederbuch, eines jener 140 Bücher, das der große Humanist, Menschen- und Tierkenner veröffentlicht hat. Auf Ungerers gesammelte Sau- und Fröschereien müssen wir leider noch ein paar Tage warten: Erotoskop (mit einem Vorwort von Michel Houellebecq) wird erst ausgeliefert.

Klaus Taschwer in FALTER 48/2001 vom 30.11.2001 (S. 69)

Weiters in dieser Rezension besprochen:

Die Gedanken sind frei (Tomi Ungerer)

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb