Blut ist ungemein wichtig

Eine Romanze für Bösewichte - eine Geschichte aus postapokalyptischer Zeit ,schwarzer Humor zum Nachdenken
€ 14
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Nach einer verheerenden weltweiten Seuche im 21sten Jahrhundert ist von der Menschheit vier Jahrhunderte später kaum noch etwas übrig. Die kläglichen Reste der Zivilisation ähneln stark den Verhältnissen im Mittelalter. Es gibt Stadtstaaten, Fürstentümer, Warlords und religiöse Fanatiker, alles potentielle Arbeitgeber für Söldner und Berufsmörder.
Attyl, der Beste dieser Zunft, wird im Auftrag eines dieser Machthaber verflucht. Doch der zuständige Magier pfuscht. Statt eines blutrünstigen Monsters hat der professionelle Mörder nun eine weinerliche Hausfrau aus dem 21sten Jahrhundert am Hals. Leider kann er sie nicht einfach umbringen. Durch den verpfuschten Fluch erleidet er selber alles, was ihr widerfährt: er würde sich glatt selbst umbringen.
Diese Tatsache schockiert ihn genauso, wie Nicki Schmitt, die keine Ahnung hat, wie sie in die Welt ihrer Albträume geraten ist.
Sie erinnert sich nur noch, dass ihr auf der Gartenparty schwindelig geworden war…

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783347509818
Erscheinungsdatum 31.01.2022
Umfang 372 Seiten
Genre Belletristik/Science Fiction
Format Taschenbuch
Verlag tredition
Empf. Lesealter ab 16 Jahre
Sonstige Mitwirkung Marion Schmitt
Sonstige Mitwirkung Ulli Dräger, Tobias Dräger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jay Kristoff, Aimée De Bruyn Ouboter
€ 16,50
Jay Kristoff, Aimée De Bruyn Ouboter
€ 36,00
Judith C. Vogt, Lena Richter, Heike Knopp-Sullivan, Carolin Lüders, Aiki...
€ 10,30
Sonja Rüther
€ 41,10
Andreas Suchanek, Greenlight Press
€ 24,00
Andreas Suchanek, Greenlight Press
€ 16,00
Carolina Möbis
€ 41,10