Ein Mann, der weint

von Wiebke Oeser

€ 15,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Illustrationen: Mathias Jeschke
Verlag: Hinstorff
Format: Hardcover
Genre: Kinder- und Jugendbücher/Erzählerische Bilderbücher
Umfang: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.01.2011


Rezension aus FALTER 28/2011

Ein kleiner Junge bemerkt auf der Straße einen Mann, der weint. Aber statt dem Kind stellt hier die Mutter die Frage: "Ja, warum weint er denn?" Wobei sie sich dann mehr für den Kleiderständer vor dem Geschäft als für die Antwort interessiert. Der Junge, dessen Vater immer sagt, dass Männer nicht weinen, lässt allerdings nicht locker. Es handelt sich um ein Kinderbuch, natürlich, bebildert mit den feinen Zeichnungen von Wiebke Oeser, aber eines von der Sorte, die nicht nur die Erziehungshierarchie infrage zu stellen verstehen, sondern auch deren beiden Enden zu interessieren vermag. Nachdenklich und versöhnlich.

Kirstin Breitenfellner in FALTER 28/2011 vom 15.07.2011 (S. 38)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen