Vernunft im Passiv

Standpunkte beim Studium des Klassenkampfs
€ 20.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie geht zu leben in Zeiten zerstörter Vernunft? Wie frei können Medien im Zeitalter des Monopolkapitalismus sein? War Schostakowitsch wirklich Dissident? Was steckt drin im Marvel-Universum? Welches Verhältnis haben Politik und Philosophie bei Hans Heinz Holz? Mit »Vernunft im Passiv« setzt Detlef Kannapin sein »Studium des Klassenkampfs« fort, das er 2015 mit »Vernunft im Abseits« begonnen hatte. Wenn die Vernunft vom Abseits ins Passiv gerät, scheint die Weltlage nicht besser geworden zu sein. Doch die Verschärfung der Widersprüche im Kapitalismus darf nicht zur Entschärfung des Denkens, das Fehlen einer wirksamen politischen Gegenkraft nicht zur Aufgabe des Kämpfens führen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAurora Verlag
ISBN 9783359025528
Erscheinungsdatum 18.07.2022
Umfang 252 Seiten
Genre Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Format Taschenbuch
Verlag Eulenspiegel Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Kai Köhler, Peter Hacks
€ 25,70
Kai Köhler, Peter Hacks
€ 25,70
Kai Köhler, Peter Hacks
€ 25,70
Klaus Rek, Peter Hacks
€ 8,20
Peter Hacks, Niklas Holzberg
€ 8,30
Peter Hacks, Kai Köhler
€ 10,30