Vernunft - Freiheit - Gott

Mit Origenes und Immanuel Kant zur Theologie als Wissenschaft
€ 68.9
Erscheint am 01.10.2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In dieser komparativen Studie werden ein Kirchenvater der Spätantike und ein Philosoph der Aufklärung ins Gespräch gebracht: das Theologieverständnis des Origenes (185–253/54) und das Immanuel Kants (1724–1804) sind der zentrale Untersuchungsgegenstand der vorliegenden Arbeit. Denn obwohl davon auszugehen ist, dass der Königsberger Philosoph die Werke des Origenes nicht kannte, sind bemerkenswerte Parallelen in ihrem Denken erkennbar. Für beide sind die Vernunftbegabung und die Willensfreiheit des Menschen zentrale Setzungen für ihre Philosophie und Theologie. Aus diesem Grund wird in dieser Untersuchung zunächst ihre Vernunft- und Freiheitslehre analysiert, um darauf aufbauend ihr Selbstverständnis der Theologie zu vergleichen. Diese Ergebnisse werden abschließend genutzt, um die Positionen beider Denker in die aktuelle Debatte der Wissenschaftstheorie der Theologie einzubringen. Mit beiden Denkern wird dafür argumentiert, dass die Theologie als eine vernunftgeleitete und auf der Freiheit des Menschen beruhende Disziplin die Kriterien einer Wissenschaft erfüllt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheStudien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie
ISBN 9783402124260
Erscheinungsdatum 01.10.2022
Umfang 512 Seiten
Genre Religion, Theologie/Praktische Theologie
Format Buch
Verlag Aschendorff
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Johannes Stoffers
€ 74,10
Christoph Hausladen
€ 88,50
Aaron Langenfeld, Sarah Rosenhauer, Stephan Steiner
€ 59,70
Jan Levin Propach
€ 47,30
Thomas Heichele
€ 35,00
Benedikt Paul Göcke, Klaus Müller, Fana Schiefen
€ 37,10
Thomas Marschler, Thomas Schärtl
€ 46,30