Ein Engel an meiner Tafel
Eine Autobiographie

von Janet Frame

€ 20,60
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Lilian Faschinger
Verlag: C.H.Beck
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 288 Seiten
Erscheinungsdatum: 17.09.2012

Rezension aus FALTER 42/2012

Das dramatische Herzstück von Janet Frames dreibändiger Autobiografie, in dem die Autorin ihr Erwachsenwerden beschreibt. 1945 wird sie 21, also volljährig. "Ein reizendes Mädchen" will sie sein, "kein Problem, gar kein Problem" haben mit den Verwandten, ihrem Studium und dem Lehrberuf und muss dennoch erleben, wie sie für ihre Umwelt zum "Dritte-Person-Menschen" und in die geschlossene Anstalt nach Seacliff verbracht wird. Ein großartiges Buch, voll mit Liedern und Kinderreimen und Gedichten ihrer romantischen Helden – von Percy Bysshe Shelley über T.S. Eliot bis zu W.H. Auden.

Michael Omasta in FALTER 42/2012 vom 19.10.2012 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb