Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen
€ 15.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


In seinem Kultbuch
Eine kurze Geschichte der Menschheit erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In
Homo Deus stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Welche Bücher muss man 2022 lesen und warum? 17 Mitglieder der österreichischen Bundesregierung geben der Falter-Leserschaft ihre persönlichen Buchtipps

Karl Nehammer, Bundeskanzler (ÖVP)

Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit

Das Buch inspiriert dazu, sich mit den komplexen Fragen der Entwicklung der Menschheit und deren vielfältigen Konsequenzen, im Positiven wie im Negativen, auseinanderzusetzen, und schärft damit den Blick auf unseren Ursprung. Es hinterfragt etablierte Strukturen, ohne eine Meinung vorzugeben, und liefert Denkanstöße, die sich an den Wendepunkten der Vergangenheit orientieren. Wiederholt betont Harari darin, wie sich Erkenntnisse durch neue Entdeckungen ändern können und dass wir alle Lernende sind; ein Umstand, der vielen von uns erst durch die Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre wirklich bewusst geworden ist.

Nina Brnada in Falter 51-52/2021 vom 24.12.2021 (S. )

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783406727863
Erscheinungsdatum 21.12.2021
Umfang 653 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte
Format Taschenbuch
Verlag C.H.Beck
Übersetzung Andreas Wirthensohn
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Piketty, Stefan Lorenzer
€ 25,70
Hermann Wiegand, Wilfried Rosendahl, Ulrich Nieß, Hans-Jürgen Buderer, W...
€ 20,40
Andreas Kossert
€ 18,50
Mark E. Blum
€ 82,95
Enrique Martino
€ 84,95
Katrin Keßler, Sarah M. Ross, Barbara Staudinger, Lea Weik
€ 39,95