Lernprozesse digital unterstützen

Ein Methodenbuch für den Unterricht
€ 25.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Digitale Medien verändern unsere Lebens-, Arbeits-, Lern- oder Kommunikationsweise. Auch an der Schule geht die digitale Transformation nicht vorbei, für das institutionalisierte Lernen entstehen neue Lernwege und -erfahrungen. Werden digitale Medien jedoch nur um ihrer selbst willen eingesetzt oder analoge Verfahren lediglich digitalisiert, kommt schnell Langeweile auf und die Schüler_innen erkunden eigeninitiativ, fachfremd das Potenzial der mobilen Geräte. Um Lernen mit digitalen Medien sinnvoll zu fördern, ist es daher wichtig, didaktische Konzepte für ihren Einsatz zu entwickeln.
Das vorliegende Methodenbuch zeigt Möglichkeiten auf, wie das Potenzial digitaler Medien anhand unterschiedlicher Lernprozesse wie individualisiertem, kollaborativem/kooperativem, inklusivem, gamebasiertem/gamifiziertem sowie immersivem Lernen sinnvoll genutzt werden kann. Es werden jeweils die didaktischen Besonderheiten, verschiedene Methoden und die entsprechenden digitalen Werkzeuge vorgestellt.
Beispiel für Kollaboratives/Kooperatives Lernen:
- Kollaborative Gestaltung des Schreibprozesses (Board, Etherpad, Workchat, Wortwolke)
- Digitales Storytelling (Blog, Microblogging-Dienst, Website)
- Auditive Umsetzung (Audioguide, Hörspiel, Podcast)
- Filmische Umsetzung (Erklär- und Lernvideos, Vlogs)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783407632623
Erscheinungsdatum 19.01.2022
Umfang 153 Seiten
Genre Pädagogik/Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Format Taschenbuch
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hannelore Bader, Heidemarie Brosche, Argeo Bämayr, Astrid Frank, Martin ...
€ 24,70
Ludger Brüning, Tobias Saum
€ 30,70
Gabriele Janlewing
€ 41,10
Joep Eikenboom, Sonja Defieber-Häring, Beate Schram
€ 36,00
Ingelore Mammes, Carolin Rotter
€ 25,60
Ilse Schrittesser, Kerstin Witt-Löw
€ 19,50