Sinas Reise in die Welt der Schatten

Vierfarbiges Bilderbuch
€ 14.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sina ist empört. Nie kann sie allein sein, auf Schritt und Tritt folgt ihr der eigene Schatten! Eines Abends, als der Schatten riesengroß im Dunkel des Zimmers kauert, nimmt Sina all ihren Mut zusammen: »Hau ab, Schatten!« Doch zu Sinas Verblüffung antwortet der ziemlich lässig und lädt sie ein zur großen nächtlichen Schattenkonferenz. Denn wer seinen Schatten loswerden will, muss beim Schattenminister vorsprechen. Sina bricht auf zu einer magischen Reise durch die Nacht, um frei zu sein und unverhofft einen Gefährten fürs Leben zu finden.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Wenn Bilder den von ihnen illustrierten Geschichten neue Dimensionen erschließen

Lea-Lina Oppermann, geboren 1998, debütierte 2017 mit dem Jugendroman „Was wir dachten, was wir taten“, der es auf Anhieb zur Schullektüre brachte. Nach einem zweiten Jugendroman folgt nun ein Bilderbuch. Sina will ihren Schatten loswerden, aber das geht nicht so einfach. Sie muss sich dafür zur großen Schattenkonferenz begeben und den Schatten mit der Nummer 593.577.501 danach grausam ins Meer werfen. Wenig überraschend kommt bald darauf die Reue. Aber es ist gar nicht so leicht, den Schatten zurückzubekommen. Die Illustrationen von Maren Profke kommen herrlich flapsig daher und geben der Geschichte einen frechen Touch. Auch dass man aus der Story keine platte Moral ziehen kann, trägt dazu bei. Vergnüglich und zum Nachdenken.

in Falter 42/2021 vom 22.10.2021 (S. 28)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783407754974
Ausgabe Originalausgabe
Erscheinungsdatum 18.08.2021
Umfang 32 Seiten
Genre Kinder- und Jugendbücher/Erzählerische Bilderbücher
Format Hardcover
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Empf. Lesealter ab 5 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: