Geschichte in Köln 69 (2022)

Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte
€ 29
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die aktuelle Ausgabe der Geschichte in Köln wartet mit einem Lebensbild des 1021 verstorbenen Kölner Erzbischofs Heribert auf, widmet sich der Frage, auf wen die mittelalterliche Kölner Stadtmauer zurückgeht, beschäftigt sich mit der Mobilität der städtischen Führungsschicht im Mittelalter, mit den in gleicher Epoche immer wieder über Köln verhängten Interdikten, mit Verordnungen, bei deren Verbreitung sich der städtische Rat im 16. Jahrhundert des noch neuen Mediums Druck bediente, sowie mit dem unerlaubten Nachdruck von Publikationen, gegen den man sich im 18. Jahrhundert durch Privilegien zu schützen versuchte. Konkrete Objekte stehen im Mittelpunkt von Beiträgen über lothringische Steinskulpturen der Gotik in Köln, frühneuzeitliche Kissen sowie Taufbecken aus dieser Zeit. Ins rechtsrheinische Köln führen Aufsätze über die Strunde sowie zu archäologischen Untersuchungen im Bereich der ehemaligen Farbrikationsanlagen der Waggonproduktion von van der Zypen & Charlier. Das 20. Jahrhundert ist mit je einem Beitrag über jüdische Kunsthändler Kölns von der Weimarer Republik bis zur Nachkriegszeit und zu einer 1958 abgeschlossenen europäischen Ringpartnerschaft zwischen sechs Städten vertreten. Abgerundet wird der Band durch drei Miszellen und Besprechungen jüngst erschienener Bücher.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGeschichte in Köln
ISBN 9783412525675
Erscheinungsdatum 12.12.2022
Umfang 386 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Böhlau Köln
Mitherausgegeben von Freunde des Kölnischen Stadtmuseums e.V.,
Reihe herausgegeben von Thomas Deres
Herausgegeben von Christian Hillen
Reihe herausgegeben von Karl Ubl, Joachim Deeters, Ulrike Bergmann, Esther von Plehwe-Leisen, Markus Jansen, Christian Jaser, Carla Meyer-Schlenkrich, Anna Pawlik, Thomas Gergen, Lothar Speer, Letha Böhringer, Saskia Limbach, Thomas Gergen, Gregor Wagner, Carlotta Kenda, Franziska Pleis, Nils Hausmann, Joachim Oepen, Wolfgang Rosen, Christian Hillen, Michael Kaiser, Birgit Lambert, Stefan Lewejohann, Georg Mölich, Joachim Oepen, Wolfgang Rosen, Stefan Wunsch