Performance on Display

Zur Geschichte lebendiger Kunst im Museum
€ 82
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Kunstmuseen sind Live-Performances heute selbstverständlich. Handelt es sich dabei jedoch um eine neue Entwicklung? Wann, wie und warum wurde die Kunst im Museum lebendig? Diesen Fragen geht die Autorin nach. Sie beleuchtet die wenig bekannten Anfänge des Phänomens Performance im Museum und schreibt somit Performance- und Museumsgeschichte neu. Ausgehend vom US-amerikanischen Kunstsystem der 1970er-Jahre, ein Nukleus früher Performance, werden Aufführungen und Ausstellungen von Performer*innen wie Merce Cunningham, Laurie Anderson oder Chris Burden rekonstruiert. Sogar Arnold Schwarzenegger hat einen Gastauftritt. Abseits des gängigen Narrativs widerständiger Performancekunst eröffnen Analysen der institutionellen, ökonomischen und politischen Kontexte ein spannendes kulturhistorisches Panoptikum.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783422984486
Erscheinungsdatum 20.12.2021
Umfang 511 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Deutscher Kunstverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Imorde Joseph, Andreas Zeising
€ 26,80
Axel Langer, Museum Rietberg, Doris Behrens Abouseif, Dieter Blume, Chri...
€ 64,00
Axel Langer, Museum Rietberg, Doris Behrens Abouseif, Dieter Blume, Chri...
€ 64,00
Jill Carrick, Déborah Laks
€ 54,40
Astrit Schmidt-Burkhardt
€ 61,70
Yvette Deseyve
€ 30,90
Mirjam E. Wilhelm
€ 45,00