Zoltan Kemenys Frankfurter Wolkenfoyer

Entstehung und Zukunft einer gefährdeten Raumkunst
€ 28
Lieferbar ab Juli 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Raumskulptur von 1963 des Künstler Zoltan Kemeny im Glasfoyer der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main prägt das Gesicht des Hauses. Von weit her sichtbar, kontrastiert das über 100 Meter lange Kunstwerk in seiner organischen Dynamik und betonten Handwerklichkeit mit der Architektur des Gebäudes. Aufbauend auf neuen Forschungen stellt das Buch Künstler, Kunstwerk und die Genese und Rezeption des den Frankfurtern ans Herz gewachsenen Werks in Text und Bild vor. Neue studentische Entwürfe zeigen unterschiedliche Optionen auf, wie der Erhalt des vor kurzem unter Denkmalschutz gestellten Werkes mit einer konzeptionellen Revision der Städtischen Bühnen Hand in Hand gehen können

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften des Fachbereichs Architektur Stadtplanung Landschaftsplanung der Universität Kassel
ISBN 9783422988255
Erscheinungsdatum 05.07.2022
Umfang 160 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Hardcover
Verlag Deutscher Kunstverlag
Herausgegeben von Philipp Oswalt