Maria Magdalene

Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten
€ 5.2
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Hebbels berühmtestes Stück
Anders als der biblische Name im Titel vermuten lässt, ist Hebbels ›Maria Magdalene‹ von 1844 ein ›bürgerliches Trauerspiel‹ um das Schicksal des jungen Mädchens Klara. Keine tragische Schicksalsverkettung, sondern die engstirnige und unbarmherzige Kleinbürgermoral ihres Umfeldes treibt das Mädchen ins Unglück. Schon die Titelwahl verweist auf Hebbels Anklage der engen Herkunftsverhältnisse, deren Vertreter durch Hartherzigkeit und Egoismus das Leben des Mädchens auf grausame Weise zerstören – zugleich wird die Heldin von der Schuld frei gesprochen und ihr Schicksal zum Paradigma erhoben. Die ›Maria Magdalene‹ ist Hebbels berühmtestes Stück und ein ungebrochener Bühnenerfolg.
In einem Tagebucheintrag verrät Hebbel:
»Es war meine Absicht, das bürgerliche Trauerspiel zu regenerieren und zu zeigen, daß auch im eingeschränktesten Kreis eine zerschmetternde Tragik möglich ist, wenn man sie nur aus den rechten Elementen, aus den in diesem Kreis selbst angehörigen, abzuleiten versteht.«

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783423026277
Erscheinungsdatum 01.09.1997
Umfang 176 Seiten
Genre Belletristik/Dramatik
Format Taschenbuch
Verlag dtv Verlagsgesellschaft
Herausgegeben von Joseph Kiermeier-Debre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Louise Glück, Uta Gosmann
€ 16,50
Friedrich G. Scheuer
€ 25,70
Alexander Peer, Daniela Chana
€ 15,00
Maria Seisenbacher, Isabel Peterhans
€ 15,00
Irmgard Kolbe, Sibylle Liedtke
€ 14,30
Hensel Sven
€ 12,40
Jan Lindner
€ 12,40
Franz Michael Felder, Ingrid Fürhapter, Jürgen Thaler, Norbert Mayer
€ 19,90