Schuld und Strafmaß.

Modelle der Bestimmung rechtlicher Schuld im Strafrecht und die Methodik der Strafmaßfindung im Rahmen der Sanktionsentscheidung.
€ 123.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Einführung
1. Teil: Die Schuld
1. Der Schuldbegriff: Das Schuldprinzip als Axiom einer Strafrechtsdogmatik – Das Schuldparadigma im Kreuzfeuer der Neurowissenschaften
2. Der Unrecht-Schuld- Konnex: Gehalt und Inhalt einer rechtlich verstandenen Schuld – Strafzumessungs- und Strafbegründungsschuld im Straftatsystem
2. Teil: Die Dogmatik der Strafzumessung
1. Die Grundzüge einer Dogmatik der Strafzumessung: Versuch einer »differentiellen« Strafzumessung – Die Strafzumessungsfaktoren – Der Vorgang der Strafzumessung – Die Strafbemessung in der Urteilsbegründung
2. Die Strafzumessung in der Revision: Die Revisibilität der tatrichterlichen Strafzumessung – Eigene Strafzumessung des Revisionsgerichts
3. Perspektiven für Schuld und Strafmaßfindung – Ergebnisse und Metabetrachtungen
Literatur- und Stichwortverzeichnis

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften zum Strafrecht
ISBN 9783428184125
Erscheinungsdatum 18.05.2022
Umfang 613 Seiten
Genre Recht/Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Format Taschenbuch
Verlag Duncker & Humblot
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: