Korruption ohne Reue?

Die tätige Reue im Wirtschaftsstrafrecht unter besonderer Betrachtung der Korruptionsdelikte §§ 299, 299a und 299b StGB.
€ 92.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Einleitung und Gang der Untersuchung
Erster Teil: Untersuchungsgegenstand Wirtschaftsstrafrecht
1. Definition des Wirtschaftsstrafrechts: Strafprozessuale Definition — Kriminologische Definitionen — Strafrechtsdogmatische Definition
2. Umfang des Wirtschaftsstrafrechts: Korruptionsdelikte als Wirtschaftsstraftaten — Wirtschaftsstrafrechtliche Regelungen
Zweiter Teil: Tätige Reue im Wirtschaftsstrafrecht im Vergleich
1. Vergleichskriterien: Erfolgs- und Tätigkeitsdelikt — Gefährdungs- und Verletzungsdelikte — Versuch / Vollendung / Beendigung
2. Anwendung der Kriterien auf die Delikte des Wirtschaftsstrafrechts Regelung einer tätigen Reue: § 149 StGB — § 261 StGB — § 264 StGB — § 264a StGB — § 265b StGB — § 266a StGB — § 298 StGB — § 370 AO
3. Nachtatverhalten: Strafbedürfnis — Privilegierendes Nachtatverhalten
Dritter Teil: Korruptionsdelikte und tätige Reue
1. Darstellung und Analyse der Vorschriften: Darstellung der tatbestandlichen Voraussetzungen — Deliktsart — Versuch / Vollendung / Beendigung
2. Die Regelung einer tätigen Reue bei den Korruptionsdelikten: Rechtslage de lege lata — Ausgestaltung einer gesetzlichen Regelung
Vierter Teil: Thesenartige Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse
Literatur- und Stichwortverzeichnis

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften zum Strafrecht
ISBN 9783428185641
Erscheinungsdatum 18.08.2022
Umfang 291 Seiten
Genre Recht/Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Format Hardcover
Verlag Duncker & Humblot
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: