Zufall.

Rechtliche, philosophische und theologische Aspekte.
€ 71.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Konstantina Papathanasiou: Einleitung – Zufall, Wissen und Willensfreiheit
Walter Hehl: Der Zufall – die Kreativitat, die aus der Physik kommt
Hans Rott: Was ist Zufall? Kontingenz – Unvorhersagbarkeit – Koinzidenz
Holger Leuz: Vom Zufall zur Teleologie
Niki Pfeifer: Die Zähmung des Zufalls: Ein Streifzug durch die Geschichte der Philosophie
Urs Kindhäuser: Zufall und Notwendigkeit in der strafrechtlichen Zurechnungslehre
Thomas Meyer: Kausalitat, Zufall und Kontrolle – philosophische Perspektiven
Boris Burghardt: Zufällig erlittenes Leid und der personalisierte Unrechtsbegriff des Strafrechts
Thomas Spitzlei: Die Verteilung des Corona-Impfstoffs nach dem Zufallsprinzip – gerechtes Entscheidungskriterium oder staatliche Willkur?
Judith Hahn: Magie in Recht und Religion. Über nichtkausale Wirkungszusammenhange in rechtlichen und religiosen Ritualen
Christoph Wiesinger: Zufall und Ordnung
Placidus Bernhard Heider: Zufällig Subjekt – Perspektivische Identitäten und Gemeinsamkeiten
Kurt Wuchterl: Philosophische Überlegungen zur Bedeutung des Religiösen in einer chaotischen Welt

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePhilosophische Schriften
ISBN 9783428186211
Erscheinungsdatum 06.07.2022
Umfang 206 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Duncker & Humblot
Herausgegeben von Konstantina Papathanasiou
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Heiko Liepert
€ 102,70
Christian Ivanoff-Sabogal
€ 82,20
Heinz-Gerd Schmitz
€ 71,90
Franz Förschner
€ 61,60