Das Ernährungsgefühl
Wie Emotionen unser Essverhalten beeinflussen

von Melanie Mühl

€ 14,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: hanserblau in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Format: Taschenbuch
Genre: Ratgeber/Gesundheit/Ernährung
Umfang: 176 Seiten
Erscheinungsdatum: 25.01.2021


Rezension aus FALTER 8/2021

Essen hat mit Emotionen zu tun, das wissen wir nicht erst seit der Corona-Krise, in der sich bei vielen Menschen zusätzliche Körperkilos angesammelt haben. Denn wir essen nicht nur, um satt zu werden, sondern auch aus Langeweile oder Frust. Melanie Mühl unterscheidet zwischen sieben Arten von Hunger: Magen-, Zell-, Augen-, Nasen-, Mund-, Herz- und Gedankenhunger.

Ihr schmales Buch enthält keine bahnbrechenden neuen Erkenntnisse, sondern fasst den Stand der Wissenschaft verständlich zusammen. Ihr Anliegen: das Verständnis für die Komplexität des Themas zu erhöhen sowie einen bewussteren Umgang damit zu wecken. Ernährungsempfehlungen gibt sie keine ab. Es geht darum, Scham, Schuldgefühle, Rigorismus sowie den „Selbstbefragungsterror“ infrage zu stellen und damit die Freude am Essen wiederzugewinnen. Ein gut verdaulicher, hilfreicher Input.

Kirstin Breitenfellner in FALTER 8/2021 vom 26.02.2021 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen