Zeitschrift für Balkanologie 57 (2021) 1

€ 48.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Südosteuropa, insbesondere aber der engere Balkan, ist trotz der heute nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Informationsgewinnung und des Reisens eine Region, zu der in Westeuropa nur Fachkreise spezielle Kenntnisse und Qualifikationen besitzen – der breiten Öffentlichkeit ist sie jedoch noch immer wenig oder nur oberflächlich vertraut. Dies gilt natürlich auch umgekehrt sowie in Bezug auf die gegenseitige Wahrnehmung der Bevölkerungen Südosteuropas. Den gegenwärtigen Entwicklungen und Ereignissen in dieser Region liegen indes längerfristige Entwicklungen zugrunde, die es in ihrer Komplexität zu kennen gilt, um ihre Genese zu verstehen. In diesem Sinne versteht sich die Zeitschrift für Balkanologie. In der ZfB werden Forschungsergebnisse und Analysen zur Region Südosteuropa in ihrer maximalen Ausdehnung (von der Türkei über den Balkanraum bis nach Ungarn) veröffentlicht. Die interdisziplinäre und vergleichende Zeitschrift bietet ein Forum des wissenschaftlichen Diskurses; sie widmet sich den Themenbereichen Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaft, Ethnologie, Volkskunde und Folklore.
Aus dem Inhalt (insgesamt 15 Beiträge):
Dorina Onica, The Ritual and Social Practices Associated with Paștele Blajinilor (“The Easter of the Kind Hearted”) in Moldova: Betwixt Tradition and the Permutations of the Migration Process
Milote Sadiku & Vjosa Hamiti, Kopf-Phraseme im Albanischen, Bosnischen/Kroatischen/Serbischen und Mazedonischen im Vergleich
Henrique Schneider, Villages in Contemporary Kosovo: Taking Stock
Robert Dobra, Hospitality, Reciprocity and Identity in the Albanian Countryside: From Practice to a National Narrative
Shemsi Haziri, The History of the Police Lexicon’s Development in the Albanian Language

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheZeitschrift für Balkanologie
ISBN 9783447181266
Erscheinungsdatum 23.12.2021
Umfang 152 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Harrassowitz Verlag
Herausgegeben von Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 43,20
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 43,20