Demokratie, ein Auslaufmodell?

Vom Besten des Mangelhaften
€ 15.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


In den letzten Monaten haben wir erlebt, dass Maßnahmen der Bundesregierung zur dringend nötigen Eindämmung der Corona-Pandemie als »Eingriff einer Diktatur in die Freiheit der Menschen« bezeichnet wurden. Gleichzeitig scheint ein Bedürfnis nach autoritärer Politik zu wachsen. Dabei vergessen viele Menschen, was es heißt, in einer Diktatur zu leben. Wie muss die Demokratie im 21. Jahrhundert gestaltet sein? Welche Rolle spielen die Medien dabei? Welche Herausforderungen stellen sich anhand der vielen Krisen für die Demokratie? Und wie kann man die Pandemie auch als politische Chance begreifen?
Mit Beiträgen von Jean Asselborn, Joachim Gauck, Karl-Rudolf Korte, Herta Müller, Hedwig Richter, Rüdiger Voss und Michael Rutz.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783451033629
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 31.01.2022
Umfang 128 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Herder
Beiträge von Jean Asselborn
Beiträge von Michael Rutz, Joachim Gauck, Karl-Rudolf Korte, Herta Müller, Hedwig Richter, Rüdiger von Voss
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Bierl
€ 24,70
Abdullah Öcalan, Internationale Initiative »Freiheit für Abdullah Öcalan...
€ 20,40
Su Rivas
€ 13,20
Markus Schermer, Alexandra Regiert, Julia Höhler, Achim Spiller, Uwe Spi...
€ 17,50
León Vollerigh
€ 45,30
Wolodymyr Selenskyj, Nikolaus de Palézieux, K.-D. Schmidt, Karl Heinz Siber
€ 11,30
Swetlana Gannuschkina, Alexandra Cavelius, Bernhard Clasen
€ 20,60