Edith Stein Gesamtausgabe / E: Übersetzungen

Übersetzungen V. Alexandre Koyré, Descartes und die Scholastik
€ 41.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Während des Aufenthalts in Bergzabern 1921/22, in dem auch der Entschluss zur Taufe fiel, übersetzte Edith Stein zusammen mit ihrer philosophischen Freundin und Gastgeberin Hedwig Conrad-Martius ein Werk über Descartes, das Alexandre Koyré in Paris auf Französisch veröffentliche. Statt ihn nur als Hauptvertreter des Rationalismus und als Begründer der neuzeitlichen Subjekt-Philosophie zu kennzeichnen, entwirft Koyré den "anderen Descartes", der selbst noch tief in der Scholastik wurzelt und die bisherigen Gottesbeweise zwar abwandelt, nicht aber außer Kraft setzt. Dass Edith Stein mitten in ihrer Konversion einen solchen Text zusammen mit ihrer Taufpatin übersetzt, wirft ein - bisher nicht beachtetes - Licht auf ihren eigenen intellektuellen Weg. Zudem wird das durchaus einseitige Bild des "Rationalisten" Descartes aufgebrochen und nachdenkenswert ergänzt - ein wirklicher Fund auch für die heutige Descartes-Deutung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783451273957
Erscheinungsdatum 01.12.2005
Umfang 223 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Hardcover
Verlag Verlag Herder
Sonstige Mitwirkung Hedwig Conrad-Martius
Anmerkungen von Hanna B Gerl-Falkovitz
Sonstige Bearbeitung von Hanna B Gerl-Falkovitz
Einführung von Hanna B Gerl-Falkovitz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Autorenkollektiv
€ 17,30
Frank Mathwig, Magdalene L. Frettlöh, Matthias Zeindler
€ 37,10
Lothar C. Rilinger
€ 17,30
Simon Hofstetter
€ 30,80
Martin Mosebach
€ 12,40