Das süße Berlin

Die Schokoladenseiten der Hauptstadt
€ 13.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Wer durch Berlin flaniert, wird schnell feststellen, dass die Hauptstadt eine ausgeprägt süße Seite hat. 9000 Cafés soll es heute hier geben. Sie haben eine lange Tradition: Das Café des Westens
, das berühmte Romanische Café, in dem Gottfried Benn, Else Lasker-Schüler und viele andere Literat*innen Stammgast waren. Das Café Kranzler, die Konditorei Buchwald. Dazu kommen Manufakturen wie Sawade, Hamann Schokoladen, Rausch, die über hundert Jahre alt und heute noch – oder wieder – Hot Spots für Tourist*innen und Einheimische sind.Aus dem Café Kranzler wurde inzwischen die urbane Coffee Roastery The Barn und überall entstehen neue Manufakturen und Läden wie Belyzium und Sugarfari, Konfiserien und Cafés wie Five Elephant und Olivia, gegründet von jungen Leuten mit viel Phantasie und Unternehmensgeist, die die alte Tradition fortsetzen und weiterentwickeln.
Tanja Dückers setzt ihre 60 Lieblingsorte in Szene. Führt uns in die einzelnen Berliner Stadtteile zu den Chocolatiers, den Pralinen-, Kuchen- und Eismanufakturen, in die multikulturelle Szene der türkischen, japanischen oder portugiesischen Cafés und erzählt en passant die Geschichte Berlins von seiner Schokoladenseite.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reiheinsel taschenbuch
ISBN 9783458364702
Ausgabe Originalausgabe
Erscheinungsdatum 21.11.2021
Umfang 271 Seiten
Genre Reisen/Reiseführer/Deutschland
Format Taschenbuch
Verlag Insel Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rose Tremain, Christel Dormagen
€ 12,40
Ting Yao Kang, Franz Kuhn, Franz Kuhn
€ 20,60
Henri-Pierre Roché, Patricia Klobusiczky, François Truffaut
€ 12,40
Franz Kuhn, Franz Kuhn
€ 22,70
Barbara von Bechtolsheim
€ 14,40
Maxine Wildner
€ 14,40
Rainer Haubrich
€ 15,50
Nicole Andries
€ 15,40