Das Leben in seiner größten Intensität

Die Tagebücher 1931-1934
€ 25.7
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Paris der dreissiger Jahre: Anais Nin lernt im Dezember 1931 Henry Miller kennen. Ihr Tagebuch wird Fluchtort und Zeuge ihrer intensiven Leidenschaft.
"Ich bereue nichts. Ich bedaure nur, dass mir jeder das Tagebuch nehmen möchte, das mein einziger zuverlässiger Freund ist, der Einzige, der mein Leben erträglich macht; denn mein Glück mit Menschen ist prekär, mein Vertrauen selten, und das leiseste Zeichen von Interesselosigkeit bringt mich zum Schweigen. Im Tagebuch stimme ich mit mir überein."

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783485009751
Erscheinungsdatum 01.12.2002
Umfang 368 Seiten
Genre Belletristik/Briefe, Tagebücher
Format Hardcover
Verlag Nymphenburger
Herausgegeben von Gunther Stuhlmann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mark Greaney
€ 17,50
Jamie L. Farley
€ 16,90
Chugong, Melina Honnef
€ 24,70
Timo Leibig
€ 15,50
Taiki Kawakami, Fuse, Mitz Vah, Anja Truong
€ 7,20
Naoe, Gregor Wakounig
€ 7,20