Die giftigsten Pflanzen Deutschlands

Kennzeichen – Standorte – Wirkung
€ 10.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ob in Gärten und Parkanlagen oder bei Wanderungen und Spaziergängen: Überall sind giftige Pflanzen anzutreffen. Sie sind schön, riechen oft betörend und verlocken, sie anzufassen, zu pflücken oder gar zu probieren. Gefährliche Giftpflanzen zu kennen, ist daher (überlebens)wichtig!
Von „Aronstab“ bis „Zaunrübe“ stellt Gisela Tubes in diesem Buch die 36 giftigsten Pflanzen Deutschlands mit ihren Kennzeichen, Standorten und ihrer toxischen Wirkung umfassend vor. Soweit die Gefahr der Verwechslung mit anderen Pflanzen besteht, werden die entscheidenden Bestimmungsmerkmale beschrieben.
Die ausführlichen Porträts der Pflanzen werden ergänzt durch wissenswerte Informationen über deren Nutzung in der Medizin und Naturheilkunde. Ferner über die historische Verwendung als tückisches Mordgift, als traditionelles Rauschmittel sowie für allerlei Hexenwerk.
Damit ist dieses Buch ein Muss für alle, die als Eltern, Erzieher oder Lehrkraft Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen, sich gestalterisch mit Pflanzen beschäftigen oder gerne in der freien Natur unterwegs sind. Es ist darüber hinaus aber auch eine spannende und zugleich kurzweilige Lektüre mit interessanten Einblicken in das komplexe Leben der uns umgebenden Pflanzenwelt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783494016870
Ausgabe 1. Auflage 2017
Erscheinungsdatum 15.12.2016
Umfang 224 Seiten
Genre Ratgeber/Natur/Naturführer
Format Hardcover
Verlag Quelle & Meyer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Eike Jablonski (Hg.)
€ 20,60
Hans Joachim Franzke, Rainer Müller, Firouz Vladi
€ 17,50
Florian Bechert
€ 25,60
Samuel Hamen, Judith Schalansky, Falk Nordmann
€ 20,60
Andreas Möller, Judith Schalansky, Falk Nordmann
€ 20,60
Ivan Sasu, Eric Vimercati, Marcello Martinoni, Alma Sartoris
€ 41,10