Die Voraussetzung einer verborgenen „Einheit“ im vedischen und frühbuddhistischen Wissen

Untersuchung von Bernhard Uhdes Religionsbegriff in Anwendung auf die altindische Geistesgeschichte
€ 50.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


In diesem Buch soll der Religionsbegriff von Bernhard Uhde als Arbeitsdefinition für eine vergleichende religiöse Geistesgeschichte kritisch reflektiert werden. Religion, so Uhde, entwickele aus der Einsicht in die Vergänglichkeit ein Wissen um die Voraussetzung einer verborgenen, unvergänglichen „Einheit“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheScientia & Religio
ISBN 9783495492352
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 12.10.2021
Umfang 296 Seiten
Genre Philosophie/Östliche Philosophie
Format Hardcover
Verlag Verlag Karl Alber
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Klaus Hemmerle, Valentina Gaudiano
€ 50,40
Gianluca De Candia
€ 45,30
Stephan Trescher
€ 81,30
Johannes Elberskirch
€ 50,40
Stefan Oster
€ 49,40
Veronika Hoffmann, Ulrike Link-Wieczorek, Christof Mandry
€ 51,40