Der heilige Bund der Freiheit

Frankfurt – Athen – Jerusalem: Eine Reise
€ 96.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Theorie der deliberativen Demokratie kommunikativer Rationalität und gegenseitiger Anerkennung der jüngeren Generation der Kritischen Theorie versteht sich als nach-metaphysisch und weist damit eine sozialontologische Begründungslücke der Funktionsfähigkeit auf, die durch die demiurgische Maschine der Verfahrensprozesse nicht gefüllt wird. Die Abhandlung plädiert dafür, die anthropologisch fundierte rechtsphilosophische Idee der säkularen Sakralität der personalen Würde im Modus eines eidgenössischen Bundes in das Denkgebäude des sozialen Rechtsstaates transzendentallogisch einzubauen als sittliche Ordnung der sozialen Freiheit im Sinne nicht-kontraktueller Voraussetzung der modernen Gesellschaft der Diversität.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783495999998
Erscheinungsdatum 08.06.2022
Umfang 454 Seiten
Genre Philosophie
Format Hardcover
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Konstantina Papathanasiou
€ 71,90
Giorgio Agamben, Andreas Hiepko
€ 14,40
Luís Aguiar de Sousa, Paolo Stellino
€ 113,95
Dennis Marten
€ 91,50
Jürgen Hasse
€ 40,10
Karl Marx, Initiative Sozialistisches Forum
€ 35,10
Emil Lask, Andreas Funke, Roberto Redaelli, Jing Zhao
€ 144,00