Überlebenskunst in Übergangswelten

Ethnopsychologische Betreuung von Asylsuchenden
€ 23.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In den Foyers für Asylsuchende, drei Häusern der Asyl-Organisation für den Kanton Zürich, finden diejenigen Menschen einen Platz, für die die Migration aus ihrer Heimat in die Schweiz eine Überforderung darstellte. Sie sind psychisch erkrankt, traumatisiert, nicht mehr fähig, ohne intensive Betreuung allein zu leben, aus Gründen, die manchmal im Herkunftsland liegen wie Krieg, Gefängnis, Folter, Verfolgung, manchmal mit den Bedingungen hier zu tun haben, denen der Asylsuchende nicht gewachsen ist. Meist liegt eine Kombination beider vor. Die Autoren schildern auf eindrückliche Weise die verschiedenen Arbeitsmethoden, mit denen die Mitarbeiter der Foyers diesen Problemen zu begegnen suchen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783496027270
Ausgabe 2., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.01.2001
Umfang 152 Seiten
Genre Ethnologie/Völkerkunde
Format Taschenbuch
Verlag Reimer, Dietrich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Polly Richards, Denis Douyon, Anne Douquet, Lassana Cissé, Walter van Be...
€ 110,00
Stefan Bayer
€ 147,99
Stefan Bayer
€ 147,99
Hansestadt Lübeck, Lars Frühsorge
€ 19,20
Christian Rätsch, Káyum Maàx
€ 29,80
Thiago da Costa Oliveira, Andrea Scholz, Staatliche Museen zu Berlin
€ 47,00
Kal Muller, Kal Muller
€ 128,50