Der Anthologist

von Nicholson Baker

€ 10,30
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Matthias Göritz
Übersetzung: Uda Strätling
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
Format: Taschenbuch
Genre: Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Umfang: 272 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.10.2011

«Eine wunderbare Donquichotterie über die Poesie und die Liebe.» (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)Paul Chowder leidet. Der mäßig erfolgreiche Poet und Eigenbrötler ist kürzlich von seiner Freundin verlassen worden. Außerdem muss er dringend die Einleitung zur Lyrik-Antho-logie «Reim Allein» schreiben, dabei spielt er lieber Federball mit den Nachbarn. Was er dem Leser jedoch so ganz nebenbei an Geheimnissen über Poesie verrät, gehört zum Bezauberndsten und Faszinierendsten, was je über Lyrik und Liebe geschrieben wurde.«Dieses Buch ist nicht nur unter-haltsam, sondern auch noch klug, witzig und lehrreich.» (taz) Nicholson Baker Nicholson Baker wurde 1957 in Rochester, New York, geboren. Er studierte u.a. an der Eastman School of Music und lebt heute in South Berwick, Maine. Er hat zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht. 1997 erhielt er den Madison Freedom of Information Award, 2001 den National Book Critics Circle Award für «Der Eckenknick», 2014, zusammen mit seinem Übersetzer, den Internationalen Hermann-Hesse-Preis. Zuletzt erschienen von ihm «Eine Schachtel Streichhölzer», «Menschenrauch», «Haus der Löcher» und die Essaysammlung «So geht’s».

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb