Sammelauskunftsersuchen und internationale Gruppenanfragen

Praxis der Steuerfahndung
€ 34.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sammelauskunftsersuchen und internationale Gruppenanfragen haben Hochkonjunktur. Mit diesen Ermittlungsmaßnahmen der Steuerfahndung lassen sich auf einen Schlag Daten zu einer Vielzahl von Betroffenen erheben und für weitere fahndungsrechtliche Eingriffe auswerten. Kaum noch eine Branche ist vor solchen Ersuchen sicher.
An dieser steuer- und fahndungsrechtlichen Schnittstelle manövriert dieses Werk seine Leser souverän durch das von unbestimmten Rechtsbegriffen, Einzelfallentscheidungen und besonderen Fahndungsbefugnissen geprägte Rechtsgebiet.
- Welche besonderen Befugnisse und Pflichten hat die Steuerfahndung?
- Wann liegt der erforderliche „hinreichende Anlass“ bzw. die „erhöhte Entdeckungswahrscheinlichkeit“ vor?
- Wie erfolgt die Auswahl der herangezogenen Personen?
- Welche Auswirkungen haben die Fahndungsmaßnahmen auf Selbstanzeigen, vertragliche Geheimhaltungsklauseln u. a.?
- Welche Aussageverweigerungsrechte, Rechtsbehelfe und Beweisverwertungsverbote stehen den Betroffenen zur Seite?
So begegnet man der Fahndung auf Augenhöhe: Der aktuelle Ratgeber hilft, rechtswidrige Rasterfahndungen frühzeitig zu erkennen und Ermittlungen ins Blaue hinein sachgerecht zu unterbinden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783503157013
Erscheinungsdatum 17.07.2014
Umfang 175 Seiten
Genre Recht/Steuern
Format Taschenbuch
Verlag Schmidt, Erich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Robert E. Heller
€ 35,90
Roland Macho, Gerhard Steiner, Erich Spensberger
€ 74,00
Bundesministerium der Finanzen
€ 11,10
Tim Günther
€ 56,40
Cyrilla Wolf
€ 70,80
Wolfgang Wild
€ 56,00