Lang nach Chamfort

Acht Maximen
€ 10.3
Lieferbar ab Juli 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


»Lieber auf dem Arsch als auf den Socken, besser noch flach auf dem Kreuz« – so verdichtet Samuel Beckett einen alten Aphorismus über das Sitzen, Stehen und Liegen des französischen Moralisten Sébastien Chamfort (1741-1794). Denn lang nach dem Verstummen greift sich Samuel Beckett aus dessen Œuvre die Aphorismen heraus, die ihn mit seinem Vorgänger verbinden, und spitzt sie, lakonischer noch und komischer, zu: Die acht Maximen, die diese Ausgabe dreisprachig vorlegt, sind Absagen an die Konventionen der Kunst und des Lebens, an die Welt und die Bretter, die sie bedeuten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783518243220
Erscheinungsdatum 06.07.2022
Umfang 56 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Übersetzung Wolfgang Held
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bernhard Kellermann, Hans Frey, Andeas Eschbach, S. Beneš
€ 32,90
Teresa Kirchengast
€ 18,00
Josi von Sahr
€ 18,50
Ellen Echtzeit
€ 11,30
Katrin Barbara Wess, aineoena w
€ 19,70
Wolfgang Weigand
€ 23,50
Verena Güntner
€ 7,60