Empathie und Spiegelneurone
Die biologische Basis des Mitgefühls

von Giacomo Rizzolatti, Corrado Sinigaglia

€ 14,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Friedrich Griese
Verlag: Suhrkamp
Format: Taschenbuch
Genre: Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Umfang: 229 Seiten
Erscheinungsdatum: 22.09.2008

Rezension aus FALTER 50/2008

Die sogenannten Spiegelneuronen sind in aller Munde – lieferte ihre Entdeckung vor zehn Jahren durch Giacomo Rizzolatti doch den längst überfälligen Beweis dafür, dass der Mensch auf Mitgefühl ausgerichtet ist und mithilfe dieser schlauen Zellen unmittelbar, also unter Umgehung von Sprache, die Intentionen, Erwartungen und Motivationen seiner Mitmenschen zu verstehen vermag. Leider ist das Buch über die Geschichte ihrer Entdeckung und deren Folgen ein Beispiel dafür, dass Wissenschaftler nicht immer in der Lage sind, ihre Entdeckungen auch allgemeinverständlich zu erklären.

Kirstin Breitenfellner in FALTER 50/2008 vom 12.12.2008 (S. 24)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb