Abolitionismus

Ein Reader
€ 28.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


»Abolitionismus« bezeichnet sowohl einen theoretischen Ansatz als auch eine politische und soziale Bewegung, die sich für die Überwindung staatlicher Gewaltinstitutionen wie Gefängnis und Polizei einsetzt. In der Tradition des Kampfes gegen die Versklavung Schwarzer Menschen betonen Abolitionist:innen die rassistische Geschichte staatlicher Gewaltapparate und ihre Komplizenschaft mit Formen kapitalistischer Ausbeutung und patriarchaler Unterdrückung. Dieser Band macht erstmals die wichtigsten Stimmen dieser internationalen Diskussion in deutscher Sprache zugänglich. Mit Texten u. a. von Angela Davis, Michel Foucault, Mumia Abu-Jamal, Ruth Wilson Gilmore, Amna Akbar, Joy James, Klaus Günther, Assa Traoré, Geoffroy de Lagasnerie, Mimi E. Kim, Sarah Lamble, Robyn Maynard und Alex Vitale.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch wissenschaft
ISBN 9783518299647
Ausgabe Originalausgabe
Erscheinungsdatum 18.07.2022
Umfang 619 Seiten
Genre Sozialwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Herausgegeben von Daniel Loick, Vanessa E. Thompson
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Marc Buggeln
€ 39,10
Steffen Martus, Carlos Spoerhase
€ 30,90
Frieder Vogelmann
€ 30,90
Robert B. Brandom, Hermann Vetter, Eva Gilmer
€ 37,10
Hans Blumenberg, Rüdiger Zill
€ 22,70
Jürgen Habermas
€ 43,20
Elsa Dorlin, Andrea Hemminger
€ 22,70
Arnd Pollmann
€ 26,80