Spielarten des Kompromisses

€ 22.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Kompromisse sind nicht beliebt, aber im Alltag so unentbehrlich wie in der Politik. Das liegt daran, dass konfligierende Interessen und Überzeugungen oft prinzipiell nicht zur Deckung gebracht werden können. Dann ist es vernünftig, sich auf eine gewaltfrei und gemeinschaftlich ausgehandelte »zweitbeste Lösung« einzulassen – auf einen Kompromiss. Véronique Zanetti zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie sich verschiedene Spielarten des Kompromisses in individuellen und sozialen Entscheidungsprozessen, in Politik, Moral und Recht je anders gestalten. Eine philosophische Reise durch die Welt der Kompromisse.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch wissenschaft
ISBN 9783518299746
Ausgabe Originalausgabe
Erscheinungsdatum 16.05.2022
Umfang 287 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elsa Dorlin, Andrea Hemminger
€ 22,70
Arnd Pollmann
€ 26,80
Markus Schroer
€ 30,90
Wolfgang Knöbl
€ 22,70
Danielle Allen, Christine Pries
€ 20,60
Karl-Rudolf Korte, Gert Scobel, Taylan Yildiz
€ 24,70
Theodor W. Adorno, Rolf Tiedemann, Theodor W. Adorno Archiv
€ 25,70