Die Gedichte

Herausgegeben von Peter Suhrkamp. Neu durchgesehen von Reinhard Tgahrt
€ 21.6
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Diese erste zusammenfassende Edition der Geschichte Oskar Loerkes hat Peter Suhrkamp 1958 herausgegeben und verlegt. Angeregt dazu wurde er von Hermann Hesse, der zwei Jahre zuvor, anläßlich der Veröffentlichung von Loerkes Tagebüchern, in der Züricher »Weltwoche« schrieb: »Man kann ohne Übertreibungen sagen, daß das Volk der Dichter und Denker in Loerke wieder einmal eine Begabung und einen Charakter höchsten Ranges unerkannt, ungenutzt und ungeehrt hat leben, arbeiten und sterben lassen. Er hat die deutsche Dichtung seiner Zeit, die ihm nur ein Aschenbrödeldasein gönnte, dennoch intensiv und fruchtbar beeinflußt, als Dichter, als Kritiker und als Lektor und geistiger Mitleiter des Berliner Verlages S. Fischer. Als stärkste lyrische Schöpferkraft neben Trakl und Benn war er durch Jahrzehnte ein heimlicher König der modernen avantgardistischen Dichtung, ein hundertmal nachgeahmter Bahnbrecher, Vorbild und Vater der Besten seiner Generation und der nachfolgenden. Von seinem großen lyrischen Lebenswerk in sieben Bänden kann man wohl sagen, es sei noch heute ein ungehobener Schatz.«
Diese sieben Gedichtbücher hat Peter Suhrkamp zusammengefaßt und um mehr als 150 unbekannte Gedichte ergänzt, die sich im Nachlaß des 1941 an »gebrochenem Herzen« gestorbenen Oskar Loerke fanden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch
ISBN 9783518375495
Erscheinungsdatum 24.01.1984
Umfang 681 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Herausgegeben von Peter Suhrkamp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sasha Marianna Salzmann
€ 13,40
Annie Ernaux, Sonja Finck
€ 11,40
Lindsey Fitzharris, Volker Oldenburg
€ 20,60
Oliver Polak
€ 15,50
Maya Angelou, Marieke Heimburger
€ 16,50
Simone Buchholz
€ 18,50
André Pilz, Thomas Wörtche
€ 16,50
Torquemada, Henry McGuffin
€ 13,40