Paarbildung

Roman
€ 10.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Eines Tages stößt Andreas Löscher auf die Krankenakte einer Patientin, deren Namen ihm vertraut ist: Mit Meret Etter hat ihn vor Jahren eine intensive Liebe verbunden, sie ist eine Frau, die mitmischte bei den Zürcher Jugendunruhen, eine Juristin, die mit Leidenschaft gegen das Unrecht kämpfte. Jetzt liegt sie auf der Krebsstation und es steht ihr ein Kampf ganz anderer Art bevor. Und es ist die Frage, ob eine Wiederbegegnung mit Andreas Lüscher, nach sechzehn Jahren des beiderseitigen Schweigens, ihr ihre Lage erleichtert. Und ob es klug ist, wenn sich die beiden mit den Gründen ihres Schweigens auseinandersetzen.
Suggestiv, leicht und präzise erzählt Urs Faes in seinem Roman vom Kampf mit einer Krankheit, vor allem aber von der Auseinandersetzung zweier Menschen mit sich selbst und der eigenen Vergangenheit.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch
ISBN 9783518463086
Erscheinungsdatum 23.01.2012
Umfang 192 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Helga Esselborn-Krumbiegel
€ 20,60
Samanta Schweblin, Marianne Gareis
€ 12,40
Friedrich Ani
€ 12,40
Merle Kröger, Thomas Wörtche
€ 14,40
Wilhelm Schmid
€ 14,40
Andreas Maier
€ 11,40
Sybille Ruge, Thomas Wörtche
€ 15,50
Peter Sloterdijk
€ 16,50