Homo faber

Ein Bericht. Geschenkausgabe
€ 12.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



»Die bloße Tatsache, dass drei Himmelskörper, Sonne und Erde und Mond, gelegentlich in einer Geraden liegen, was notwendigerweise eine Verdunkelung des Mondes verursacht, brachte mich aus der Ruhe, als wisse ich nicht ziemlich genau, was es mit einer Mondfinsternis auf sich hat.«

Max Frischs Homo faber ist eines der erfolgreichsten und meistgelesenen Bücher des 20. Jahrhunderts: Der Ingenieur Walter Faber glaubt an sein rationales Weltbild, das aber durch eine ›Liebesgeschichte‹ nachhaltig zerbricht. Der Roman wurde vielfach übersetzt, gehört zum Kanon der Schullektüre und wurde von Volker Schlöndorff verfilmt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch
ISBN 9783518471845
Erscheinungsdatum 21.11.2021
Umfang 296 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Suhrkamp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
James Joyce, Hans Wollschläger
€ 18,50
David Rousset
€ 12,40
James Joyce, Hans Wollschläger
€ 18,50
Melissa Scrivner Love, Thomas Wörtche, Sven Koch, Andrea Stumpf
€ 11,40
James Joyce, Hans Wollschläger
€ 18,50
Rachel Cusk, Eva Bonné
€ 12,40
James Joyce, Hans Wollschläger
€ 18,50