Den Himmel zum Sprechen bringen

Über Theopoesie
€ 16.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Für gewöhnlich wird über Religion unter theologischen, historischen oder politischen Gesichtspunkten nachgedacht. Darüber gerät in Vergessenheit, dass Götter den Gläubigen stets vermittelt begegnen – in Texten oder durch Medien. Dichter legen ihnen Metaphern in den Mund; Priester inszenieren effektvoll Rituale; Konfessionen werden auch über ästhetische Verfahren konstituiert. Religionen sind immer auch literarische Produkte, mit deren Hilfe die Autoren um Klienten auf dem engen Markt der Aufmerksamkeit konkurrieren.
In Die Götter zum Sprechen bringen entwirft Peter Sloterdijk eine Ästhetik des Theologischen: Theopoetik. In der Gegenwart, so das Fazit von Sloterdijks Gang durch drei Jahrtausende Theologiegeschichte, ist die Religion zu ihrer nicht weiter reduzierbaren Funktion befreit: der Auslegung der Existenz in ihrer Singularität und Verwobenheit mit anderen Singularitäten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch
ISBN 9783518472392
Erscheinungsdatum 11.04.2022
Umfang 352 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Louisa Luna, Thomas Wörtche, Andrea O’Brien
€ 11,30
Christoph Hein
€ 12,40
Jonathan Moore, Thomas Wörtche, Stefan Lux
€ 17,50
Johannes Groschupf, Thomas Wörtche
€ 11,30
Rumena Bužarovska, Benjamin Langer
€ 12,40
Helga Esselborn-Krumbiegel
€ 20,60
Wilhelm Schmid
€ 14,40