Katharina Staritz. 1903-1953, Bd. 2

Dokumentation 1942-1953
€ 51
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die evangelische Theologin Lic. Katharina Staritz (1903-1953) gehörte in der Zeit des Dritten Reiches zu den wenigen Menschen, die sich für rassisch Verfolgte einsetzten. Sie leitete in Breslau die Hilfsstelle für nicht-arische Christen in Zusammenarbeit mit dem Büro Pfarrer Grüber in Berlin. Durch diese Tätigkeit kam sie in Konflikte mit Staat und Kirche. Sie wurde verhaftet und brachte mehr als ein Jahr in Gefängnissen und im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück zu. Sie überlebte die Haftzeit und konnte nach 1945 noch einige Jahre als Theologin in den beiden hessischen Landeskirchen wirken und sich für Frauen im Pfarramt einsetzen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783525560624
Erscheinungsdatum 12.12.2022
Umfang 629 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Hardcover
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht