Idealbildung, Sakralisierung, Religion

Beiträge zu Hans Joas’ »Die Macht des Heiligen«
€ 41.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Was treibt die Religionsgeschichte an, wie lässt sich die Dynamik kultureller Innovation verstehen? Hans Joas gibt darauf mit dem Titel seines Buches »Die Macht des Heiligen« eine prägnante Antwort. Allerdings macht er sich auch die Mühe, diese Antwort auf sechshundert Seiten zwischen den Buchdeckeln zu begründen. In diesem Band setzen sich international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Joas’ ehrgeizigem Versuch auseinander, eine Religions- und Kulturgeschichtsschreibung diesseits des gängigen universalgeschichtlichen Narrativs der Säkularisierung und Entzauberung zu entwickeln.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783593511405
Erscheinungsdatum 19.01.2022
Umfang 521 Seiten
Genre Soziologie/Soziologische Theorien
Format Taschenbuch
Verlag Campus
Beiträge von Josetxo Beriain
Beiträge von Magnus Schlette, Bettina Hollstein, Matthias Jung, Wolfgang Knöbl, Hermann Deuser, Bettina Hollstein, Hans Joas, Matthias Jung, Matthias König, Hans-Peter Krüger, Sami Pihlström, Marie-Luise Raters, Karl-Siegbert Rehberg, Celso Sánchez Capdequí, Magnus Schlette, Christoph Seibert, Jürgen Straub, Charles Taylor, Henning Tegtmeyer, Sylvia Terpe, Tullio Viola, Björn Wittrock
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ferdinand Zehentreiter
€ 45,00
Alain Caillé
€ 29,50
Tanja Bogusz
€ 131,99
Isaac Ariail Reed, Ursel Schäfer, Thomas Hoebel
€ 35,90
Aldo Legnaro, Daniela Klimke
€ 30,83
Helmut Staubmann
€ 109,99