Die Subversion verletzender Worte

Grundlagen einer Politik des Performativen
€ 46.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Hate Speech wird hierzulande zunehmend als ernsthaftes gesellschaftliches Problem erkannt. Während in Debatten über Handlungsmöglichkeiten meistens Sanktionierungen durch staatliche Institutionen im Zentrum stehen, macht Christian Vasili Schütze eine rhetorisch-künstlerische Form der Intervention stark, die der verletzenden Kraft nicht frontal entgegentritt, sondern sie umlenkt und zurückwirft. In Auseinandersetzung mit Hate Poetry, Kanak Sprak und Kanak Attak arbeitet der Autor Grundlagen zum Verständnis von Hate Speech und der Subversion verletzender Worte aus. Dabei knüpft er an Konzepte von Butler, Derrida, Austin und Bourdieu an und entwickelt sie weiter. Sein Buch stellt ein differenziertes theoretisches Instrumentarium für eine sprachpolitische Praxis gegen Hate Speech bereit.
https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783593516486
Erscheinungsdatum 17.08.2022
Umfang 359 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Campus
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jacques Derrida, Peter Engelmann, Markus Sedlaczek, Geoffroy Bennington,...
€ 59,60
Angela Kallhoff
€ 26,80
Paul Ricoeur, Ulrike Bokelmann, Barbara Heber-Schärer
€ 20,60
Christoph Menke
€ 37,10
Jan Niklas Collet, Judith Gruber, Wietske de Jong-Kumru, Christian Kern,...
€ 112,10
Klaus Thörner
€ 26,80
Barbara Eder
€ 13,00