Dissoziative Identitätsstörung bei Erwachsenen (2. Aufl.) (Leben Lernen, Bd. 342)

Expertenempfehlungen und Praxisbeispiele
€ 27.8
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



Aktualisiert nach den neuen Kriterien der ICD-11


Vollständig überarbeitete Neuauflage

Die »Dissoziative Identitätsstörung« (DIS, Multiple Persönlichkeitsstörung) wird in der Psychotherapie übereinstimmend auf schwere emotionale, körperliche und sexuelle Gewalterfahrung in der frühen Kindheit zurückgeführt. Psychotherapeut:innen fühlen sich bei diesem irritierenden Störungsbild, das mehrere Hunderttausend der Bevölkerung betrifft, oft unsicher in Diagnose und Therapie. Die Expertenempfehlungen im Buch repräsentieren den heute aktuellen Standard in der Behandlung der DIS.  Die Neuausgabe geht dabei auf alle Veränderungen ein, die das seit Januar 2022 in Kraft getretene neue Klassifizierungsinstrument ICD-11 mit sich gebracht hat. Die Autorin und der Autor formulieren Empfehlungen zur zuverlässigen Diagnostik, zu Behandlungszielen und geben Behandlungsempfehlungen. Ausführliche Praxisbeispiele sorgen für Anschaulichkeit und Praxisnähe.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheLeben lernen
ISBN 9783608893144
Ausgabe 2., überarbeitete Neuauflage 2022
Erscheinungsdatum 21.12.2022
Umfang 210 Seiten
Genre Psychologie/Angewandte Psychologie
Format Taschenbuch
Verlag Klett-Cotta