Passagen - Systemische Erkundungen

€ 39.1
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Prinzipien systemischer Therapie, ihre Anwendungsgebiete und -verfahren sowie die philosophischen Hintergründe und Implikationen systemischen Denkens - das sind die zentralen Anliegen dieses Werkes. Der Autor diskutiert die Fragen der Funktion von Sprache und Zeit in der Psychotherapie und ihre Rolle als Methode, mit der Veränderungsprozesse in Gang gebracht werden. Wie wird eigentlich in der systemischen Therapie kommuniziert, in welchen Zeiträumen und Zeitsettings verläuft die Therapie, welche Zeitkonzepte, welche Vorstellungen und Verfahrensweisen zur Erzeugung von Veränderung werden zugrunde gelegt? Ausgehend von diesen konzeptuellen und praktischen Grundlegungen der modernen Psychotherapie werden dann unterschiedlichste klinische und gesellschaftlich-kulturelle Phänomene beschrieben, erklärt und bewertet: Krankheit, Gewalt, Suizid, Ethik, Identität und Risiko.
Das Buch stellt die aktuellen, brennenden gesellschaftlichen Fragen des Verlustes von Gewißheiten, des Wertewandels oder gar -verlustes, der Suche nach einer verläßlichen Ethik, der Irrationalität der Rationalität. Und es beantwortet sie mit den Mitteln einer bestimmten Methode: der Systemtheorie, unter dem Aspekt einer bestimmten Verfahrensweise: der systemischen Therapie, und mit einer bestimmten Zielorientierung: das Allgemeine mit dem Besonderen des einzelnen Schicksals der Patienten zu verknüpfen. Herausgekommen ist ein Buch, dessen Lektüre sowohl intellektuelles Vergnügen bereitet als auch pragmatische Handlungsvorschläge anbietet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783608940374
Ausgabe 2. Aufl. 2007
Erscheinungsdatum 13.03.2002
Umfang 320 Seiten
Genre Psychologie/Angewandte Psychologie
Format Hardcover
Verlag Klett-Cotta
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Stegemann, Elena Fitzthum
€ 34,00
Jakob Tiebel
€ 25,60
Kerensa Hocken, Rebecca Lievesley, Belinda Winder, Helen Swaby, Nicholas...
€ 87,99
Napoleon Hill, Simone Siebert
€ 20,60
Beate Jaquet, Christine Ziepert, Matthias Ohler
€ 41,10